Umbau Gliesmaroder Bahnhof: Kein Schnellweg entlang der Magistrale?

Der Gliesmaroder Bahnhof an der Ausfallstraße Hans-Sommer-Straße führt seit Jahren ein blasses Schattendasein. Die Stadt hat sich daher 2017 zum Ziel gesetzt, den Bahnhof samt Vorfläche zu einem modernen „Mobilitätsverknüpfungspunkt“ umzubauen.
Jedoch: Die letztes Jahr beschlossene Planung sieht zukünftig keinen durchgehenden Radweg entlang der Südseite dieser Magistrale mehr vor, und für eine neue Stadtbahnquerung sind Drängelgitter vorgesehen.

Anmeldung Workshop „Fahrradgerechtes Braunschweig“

  • von

Die Zeit ist reif! In ganz Deutschland folgen zahlreiche Initiativen dem Vorbild von Berlin und versuchen, über Bürgerentscheide Verbesserungen für den Radverkehr in ihrer Stadt herbeizuführen.