Kinderfahrraddemo am 15. Mai 22: freie Fahrt für die Kleinsten

  • von

Bei herrlich frühsommerlichem Wetter fand am gestrigen Sonntag die Braunschweiger Kinderfahrraddemo statt. Nach der Eröffnung am Schloss ging es los zur Tour mit mehreren Ehrenrunden ums Theater und der dabei verlorengegangenen Spitze des Zuges weiter über Georg-Eckert-Straße, Kennedyplatz, Kalenwall, Petritorwall zum Kohlmarkt, den die Teilnehmer leise beschwingt einnahmen. Der Schwerpunkt geschützte Kreuzungen führte durch den Nachmittag. So wurden Pläne der Stadt rund um die zu verändernde Querung am Petritorwall und Inselwall mit der Celler Straße thematisiert. Hier müssen wir genau hinschauen, was die Stadt plant. In Folge der guten Stimmung wurde zum Ende hin erstmals ein zweiter Termin für das Jahr 2022 angedacht, der 24. September um 11 Uhr am Schloss. Die BZ berichtet heute von ca. 150 Teilnehmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.