Kinderfahrraddemo zur Bundestagswahl

  • von

Am 19. September gibt es sie wieder, unsere Kinderfahrraddemo zum bundesweiten Termin. Wir treffen uns um 15 Uhr am Schloss. Eine Runde soll dann über den Steinweg ums Theater herum, zurück zur Wilhelmstraße und über Wendenstraße, Gördelingerstraße und Adenauerstraße zurück zum Rathaus gehen.

Treffpunkt 19. September 15 Uhr am Schloss

Wir demonstrieren für einen grundsätzlichen Wandel in der Verkehrspolitk. Autos sollen nicht länger überall in der Stadt Vorfahrt haben. Fussgänger und Radfahrer sollen auch Platz bekommen. Heute noch müssen sie mit Restflächen und sich auf Wegen in vielfach schlechtem Zustand bewegen. Die Straßen daneben sind mängelfrei. Wir demonstrieren für die Rechte von Kindern, sich frei bewegen zu dürfen. Ihre Welt ist eng begrenzt von schnell fahrenden und von überall parkenden Fahrzeugen einschließlich der Kreuzungen. Wir wollen, dass sich etwas ändert und wir mehr Platz bekommen für Menschen.

Städte für Menschen

Wir lassen auf Initiative unserer Mitstreiter keine Erwachsenen sprechen. Es werden nur Kinder oder Jugendliche sprechen. Wer U21 ist und dabei sein möchte, ist eingeladen.

Wer mehr und regelmäßig von uns erfahren möchte, kann sich am besten bei unserem Newsletter anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.