Beitragsnavigation


4 Gedanken zu „Wie empfindet Ihr das Fahrradklima in Braunschweig?

  1. Die Radwege haben an Stellen große Defizite aufzuweisen.Baumwurzeln von zu nahe gepflanzten Bäumen,Sonnen,sowie Winterschäden.Brückenübergänge für Radfahrer ein reiner Balanceact.Besonders beim Heinrich-Jasper-haus.
    Oder das stück Radweg am Rudolfplatz,ist in meinen Augen Lebensgefährlich.Beobachten konnte man wie,besonders ältere Frauen,ihr Rad auf dem Fußweg schoben,der Autoverkehr ist dort einschüchternd.

      1. Liebe Katharina. Nur so zur Info: Der Fahrradklimatest ändert nichts, aber auch garnichts an den Defiziten in Braunschweig. Können die über 1000 Mitglieder des ADFC Braunschweig nichts über Radverkehrsprobleme berichten, was man dann der Stadt übergibt um Verbesserungen zu fordern?

        1. Hallo,
          was ich sehr schade finde: Du schreibst hier unter einer anonymen Adresse. Somit schreibst Du hier zwar Deine Meinung, wir wissen aber nicht, mit wem wir es zu tun haben – und eine Diskussion mit jemand Anonymen ist nicht hilfreich.

          Zudem fehlt ein Beleg dafür, dass der Klimatest nichts ändern kann. Und solange alle immer sagen, dass dieses oder jenes nichts ändert, und selbst nichts tun, ändert sich ohnehin nichts! Manchmal ist es auch die Summe aller Aktivitäten, die am Ende doch zum Ziel führt. Ich persönlich mag das jetzt nicht beurteilen. Ich lasse mich nur nicht abschrecken oder kleinreden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.